Goldpreis: Sechs verhängnisvolle Fehler der Gold-Käufer

[…Mit Gold zocken
Langfristig kann sich die Wertentwicklung von Gold sehen lassen. Sowohl auf Sicht von zehn Jahren als auch auf Sicht von 20 Jahren hat es besser abgeschnitten als der Dax. Wer 2006 Gold kaufte, erzielte auf seinen Einsatz (ohne Aufgeld) einen Wertzuwachs von zehn Prozent jährlich. Deutsche Aktien legten per annum 5,6 Prozent zu. Auch im 20-Jahres-Vergleich schlägt Gold Dividendenpapiere mit 7,3 gegenüber 7,1 Prozent per annum. …] Quelle: www.welt.de

Gold wird oftmals als langweiliges Großvater- oder Enkelkinder-Investment angesehen! Am liebsten vielleicht in der Form einer Wiener Philharmoniker-Münze.

Das aber Gold zu den weit Besten Investment’s der letzten 20 Jahren gehörte- aufgrund der hohen Inflation schlug Gold so gut wie alle Anlageklassen um Längen, sogar Immobilien- ist vielen nicht bewusst. Und das auch noch steuerfrei und schnell liquidierbar! Dennoch haben nur die wenigsten davon profitiert! Auch die Unsicherheiten wie Brexit, die Krise in Venezuela und der Türkei und die aktuelle größte Geldmengenerweiterung der Notenbanken in der Geschichte der Menschheit, bietet auch in absehbarer Zeit wahrscheinlich sehr gute Chancen für Investoren, mit Gold gute Renditen zu erzielen!

Zudem bieten wir in unserem Verbund immer Großkundenkonditionen an daher können Sie auch schon mit kleinen Beträgen und Mengen zu Großhandelspreisen kaufen!









Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Konsultieren Sie vor Anlageentscheidungen Ihren INVEST-CON Berater.
Disclaimer: Die angeführten Informationen dienen lediglich der unverbindlichen Information, stellen kein Angebot zum Kauf oder Verkauf der genannten Finanzinstrumente dar und dürfen auch nicht so ausgelegt werden. Die Informationen dienen nicht als Entscheidungshilfe für rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen. Jeder, der diese Daten zu diesen Zwecken nutzt, übernimmt hierfür die volle Verantwortung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Investitionen in die beschriebenen Finanzinstrumente mit Risiken verbunden und nicht für jeden Anleger geeignet sind. Soweit Informationen zu einer bestimmten steuerlichen Behandlung gegeben werden, weisen wir darauf hin, dass die steuerliche Behandlung von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers abhängt und künftig Änderungen unterworfen sein kann. Die INVEST-CON Finanzconsulting GmbH gibt ausschließlich ihre Meinung wieder und übernimmt keine Garantie für die Korrektheit, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der genannten Informationen. Es besteht keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwaiger unzutreffender, unvollständiger oder überholter Angaben.Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.invest-con.at.